Datenschutzerklärung

Inhalt drucken

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten von höchster Bedeutung. Deshalb ist uns das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz wichtig.

(1)   Verantwortliche Stelle
Bezaubernde Welt der Puppen
vertreten durch die Inhaberin Frau Hannelore Jeck
Am Bannelsberg 13A
64668 Rimbach
Telefon: +49 6253 7314
Fax: +49 6253 972498
E-Mail:
info911@dolls-germany.de

(2)   Datenschutzbeauftragter
Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt:
Bezaubernde Welt der Puppen
Datenschutzbeauftragter Günter Jeck
Am Bannelsberg 13A
64668 Rimbach
E-Mail:
guenter.jeck@outlook.de
Telefon: +49 6253 972498

(3)   Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragung Ihrer Daten und Widerspruch der Verarbeitung. Bitte wenden Sie sich dazu an guenter.jeck@outlook.de.
Bezaubernde Welt der Puppen
Datenschutzbeauftragter Günter Jeck
Am Bannelsberg 13A
64668 Rimbach

a)   Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so besteht ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht erfasst insbesondere Auskunft zu den Verarbeitungszwecken, den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Auskunftsrecht nicht um ein absolutes Recht handelt und berechtigte Interessen anderer Personen zu einer Einschränkung des Auskunftsrechts führen können.

b)   Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung besteht zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen – auch mittels einer ergänzenden Erklärung.

c)   Recht auf Löschung
Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen können Sie verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden.

d)   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. In diesem Fall werden die betreffenden personenbezogenen Daten entsprechend gekennzeichnet und gegebenenfalls nur noch zu bestimmten Zwecken verarbeitet.

e)   Recht auf Datenübertragbarkeit
Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu, die Sie uns bereitgestellt haben, d.h. das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und ggf. diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch denjenigen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

f)    Widerspruchsrecht
Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit und unentgeltlich zu widersprechen. Das Gleiche gilt hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, einschließlich der Profilbildung, soweit diese im Zusammenhang mit Direktmarketing steht.

g)    Beschwerderecht
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes.

h)   Speicherdauer und Löschung
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, können sich aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben, und dauern grundsätzlich 6 bis 10 Jahre, oder, wenn während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig 3 Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise gesichert werden müssen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen benötigen, werden sie von unseren Systemen gelöscht oder entsprechend anonymisiert, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist

i)     Aufruf unserer Webseite
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

j)     Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit weiteren personenbezogenen Daten hergestellt.

k)    Registrierung im Online Shop
Bei der Registrierung für die Nutzung unserer Leistungen werden personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen (zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zum Beispiel die Möglichkeit, bei Bedarf die bei der Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern. Die Datenverarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage der DSGVO, nämlich zur Erfüllung vertraglicher Pflichten. Die Bereitstellung der Daten ist verpflichtend. Ohne die Bereitstellung der Daten können wir Ihnen den oben beschriebenen Komfort eines Kundenkontos nicht anbieten.

l)     Bestellung mit Kundenkonto
Sofern Sie bei uns ein Kundenkonto eröffnet haben, erhalten Sie im Rahmen des Bestellprozesses eine Aufforderung, sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem Kundenkonto anzumelden. Sofern Sie Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift in Ihrem Kundenkonto hinterlegt haben, werden Ihnen diese Adressen für die jeweils aktuelle Bestellung vorgeschlagen. Andernfalls erhalten Sie eine Aufforderung zur Angabe einer Rechnungsanschrift, die dann in Ihrem Kundenkonto gespeichert und auch für zukünftige Bestellungen verwendet wird. Zudem können Sie uns freiwillig Ihre Telefonnummer mitteilen, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen zu Ihrer Bestellung oder zur Abstimmung der Lieferung kontaktieren können. Im Rahmen des Bestellprozesses haben Sie stets die Möglichkeit, Ihre Angaben zu ändern oder zu ergänzen. Die Datenverarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage der DSGVO. Die Bereitstellung der Daten ist für eine Bestellung mit Kundenkonto verpflichtend.

m)  Kontaktformular
Über das auf der Website bereitgestellte Kontaktformular können Sie direkt mit der Bezaubernden Welt der Puppen in Verbindung treten. Treten Sie über das Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben, wie Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail, Betreff (wie z.B. Frage zu einer Bestellung, Frage zu einem Artikel, Information zu einer Retoure, Reklamation eines Artikels, Kundenkonto) zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung beruht auf der Erfüllung vertraglicher Pflichten oder vorvertraglicher Maßnahmen nach der DSGVO. Die Bereitstellung der Daten ist verpflichtend Sollten Sie die Pflichtangaben nicht vornehmen, können wir Ihre Anfrage nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeiten.

n)   Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Artikel: 0
Gesamtsumme: 0 EUR

»Warenkorb«

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?